Archiv 2015

Eine Anmeldung zum 6. Asylsymposium vom 21/22. Januar ist noch bis zum 8. Januar möglich.

https://www.fluechtlingshilfe.ch/asylsymposium/6-asylsymposium.html

Am Donnerstag, 25. Juni 2015, von 12:15 – 14:00 Uhr, findet unsere nächste Mittagsveranstaltung statt. Mehr Informationen findest du hier


IV-Recht: Neue Entwicklungen, aktuelle Urteile und Handlungsspielräume für die anwaltschaftliche Praxis

Nach über einem Jahrzehnt hat das Bundesgericht im Leiturteil vom 3. Juni 2015 die sogenannte Überwindbarkeitsvermutung aufgehoben. In unserer nächsten Mittagsveranstaltung fragen wir Georges Pestalozzi, Geschäftsleiter von Inclusion Handicap, was das Urteil für die Praxis bedeutet, welche Tendenzen das aktuelle IV-Recht prägen und welche Handlungsspielräume er für Anwältinnen und Anwälte sieht.  

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:15 – 14:00 Uhr (inkl. Essen), Zeughausgasse 41, Hotel Kreuz, Saal Zytglogge, Bern.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Es besteht die Möglichkeit, bis 12:15 eine Bestellung aufzugeben und nach dem Referat zu essen. Wir freuen uns über eure Teilnahme.


Am 1. Oktober 2015 findet in Bern die Weiterbildung der Schweizerischen Flüchtlingshilfe zu Zwangsmassnahmen im Asylverfahren statt. Im Rahmen von Referaten und Workshops sollen die relevanten praktischen und rechtlichen Entwicklungen präsentiert werden https://www.fluechtlingshilfe.ch/bildung/juristische-fachpersonen.html


Am 8. September 2015 findet die nächste Mittagsveranstaltung der djb statt. Peter Weibel, Fananwalt, und Alexandra Herren, Fanarbeiterin, referieren über das Hooligan-Konkordat. Die Einladung findet ihr hier